The Lost Self


Have you given up on looking attractive?
Do you dress based on your partners preference?
When you go shopping do you shop for others and not for yourself?
Do you find that you do not have time to dress nicely in the morning?

Some women take their caretaker role to the extreme and sacrificing their own needs. Losing ourselves in a relationship starts with small decisions and an eagerness to please. We often become aware of our loss of self after the relationship breaks apart or the children are off to university. 

It is the time to be reintroduced to you. One of the first steps is to look to find the lost self in your wardrobe. Being a wife and a mother is just one component of some women’s identity. Some women ignore the other aspects of the self and we can see it in their daily dress, like wearing jogging baggy pants, washed-out t-shirts and sneakers. Please do not forget, you are still a woman with hips, arms, legs and a décolleté.

Looking good should take only 6 min in the morning if you have a well-organized wardrobe and the time you invest in putting on a nice and attractive outfit gives you a feeling of self-confidence throughout the day.

If you are a mother or wife, making time for yourself may seem to be impossible, but it is essential that you do it. It will make you a better version of you. Taking time for yourself does not mean abandoning your responsibilities but taking time for yourself means using 15min of free time. Have a cup of coffee or tea and breathe deeply and enjoy the time. Leave all your cares behind you - Just for you! 

Share:

Logo-Mania


 Sind Sie süchtig nach Logos?

Ich weiss noch genau, als ich mir damals von meinem ersten Lohn nach dem Studium in den 90ern eine Noé-Tasche von Louis Vuitton gekauft habe. (Die Noé, welche eigentlich ein wenig wie ein Hafensack aussieht, wurde 1932 entworfen und ist bis heute ein Klassiker) Stolz trug ich diese dann auch jeden Tag, bis die Tasche irgendwann brüchig wurde und ich mich von diesem tollen Stück verabschieden musste.

Wenn ich heute die Bahnhofstrasse in Zürich hoch und runter schaue, führt fast jede Frau  irgendein Logo-Stück spazieren und meistens sind es sogar dieselben Modelle. Wir wissen dann genau: Die andere hat CHF 600, CHF 2,600 oder sogar CHF 7,000 für ihr Stück bezahlt. Definieren wir uns nur noch über den Preis einer Handtasche? Wo ist die Exklusivität und der Hauch von Luxus (abgesehen vom Preis) geblieben, wenn alle das Gleiche tragen?

Gibt es eine Logo-Uniform?
Viele Leute meinen, wenn sie verschieden Logo von Kopf bis Fuss tragen haben sie Stil, sind IN und haben ein Gespür für Mode. Ich behaupte das Gegenteil, von Kopf bis Fuss in einer Logo-Uniform zu stecken, heisst eher, dass sie an ihrer Persönlichkeit noch etwas arbeiten müssten oder etwas sein möchte, was sie nicht sind - sozusagen denken, im Klub der internationalen Gesellschaftsschicht angekommen zu sein. Finden Sie es etwa stylish, wenn folgende Logos aufeinanderprallen? Burberry Schal, Louis Vuitton Tasche, Gucci Schuhe, Abercrombie Oberteil und eine Pepe Jeans mit Hermes Gürtel. Übrigens diese Kombination ist nicht erfunden, sondern wurde vor ein paar Tagen in St. Moritz spazieren getragen.

Less is more. Sie können Designer Stücke kaufen, aber fokussieren Sie sich nur auf ein Logo-Stück pro Tages-Outfit und geben Sie diesem den Auftritt, der Rest bleibt dezent im Hintergrund.

Share:

Schuhe richtig parkieren



Es gibt so viele Möglichkeiten die Schuhe zu verstauen, aber etwas sollten Sie ab heute vergessen, nämlich die Strassenschuhe in Ihrem Kleiderschrank zu parkieren. Dafür gibt es separierte Schuhschränke, elegante Schuhvitrinen, schön Schuhregale und natürlich verschiedene Schuhschachteln.

    
Als Erstes teilen wir die Schuhe in Kategorien auf: hohe & flache Absätze (Trainers, Flip-Flops, Sandalen, Ballerina) und die Stiefel in shoeboots, ankle boots and long boots etc. dann wird nach Farbe und Material sortiert. Falls Sie ein Freund von Schuhregalen sind, denken Sie immer ans Abstauben – Sie wollen ja keine ‚Schneeschicht‘ auf Ihren Lieblings-Schuhen haben.

 
Rüttimann

Damit meine Stiefel in Form bleiben, benutze ich immer aufblasbare Stiefelformer von airmici und für die flachen Treter: Schaumstoff-Schuhspanner, diese halten die Schuhe in Form und vermindern Faltenbildung.

Noch ein Interior Tipp: Lassen Sie Ihre Schuhe bitte nie vor der Eingangstür stehen, es sieht einfach schrecklich aus - eine Schuhparade vor der Tür vorzufinden.


Share:

Die Macht der Stilettos


 Slip on a stiletto and you feel sexier
Heels are a symbol of female power and sensuality.

Kein anderes Mode-Accessoire wirkt so sexy wie Stilettos. Schlüpft man in ein solches Accessoire, ist man nicht nur einige cm grösser, das ganze Erscheinungsbild ändert sich. Die Brust hebt sich, das Bein erscheint länger, die Silhouette wirkt schlanker und der Gang wird sexyer. Trotz all den versteckten Gesundheitsgefahren ist der Stiletto immer noch der beliebtest Schuh aller Frauen.

Wie finde ich die richtige Absatzhöhe, damit es nicht billig wirkt? 

In letzter Zeit, wo die Absätze wie die Immobilienpreise in die Höhe steigen, frage ich mich, was ist die richtige Absatzhöhe – gibt es die überhaupt oder trägt einfach jede Frau, die Höhe auf der sie einigermassen gehen kann? Ist eine Absatzhöhe von 10-14cm im Büro überhaupt angebracht oder werden wir von unseren männlichen Kollegen gleich als dumm, nicht kompetent und Flittchenhaft eingestuft?

Ich habe festgestellt, dass unsere Kollegen im Büro diese Super High Heels zwar sexy finden, aber in dem Moment, wo sie unsere Absätze schon von Weitem hören und uns dann rein tippeln sehen, sind wir nicht mehr auf der gleichen Stufe, sondern wurden degradiert zu ihrer Assistentin. Wir möchten aber bei der Arbeit wahrgenommen werden, als kompetent, intelligent, und vertrauenerweckend, somit stellen wir uns selbst ein Bein, wenn wir mit Super High Heels im Büro auftreten - ich denke, 5-7cm Absatzhöhe reichen je nach Körpergrösse vollkommen fürs Büro aus und die paar cm mehr überlassen wir lieber dem Abendausgang.
Sie habe schon einige cm mehr als der Durchschnitt auch ohne Absätze und darum tragen Sie immer nur flache Schuhe - schade! Versuchen Sie es mal mit 3cm Absätzen, Ihr Gang wirkt gleich leichter.   

Ihre Körpergrösse liegt eher unter dem Durchschnitt und Sie lieben darum Super High Heels. Wichtig schauen Sie Ihr Gesamtbild im Spiegel an, die Schuhhöhe sollte zur Körpergrösse passen, es soll ja nicht aussehen, als ob Sie auf Stelzen laufen.

Hier noch ein paar Tipps: 
  • Schuhe & Taschen farblich abstimmen
  • Schuhhöhe muss zur Körpergrösse passen
  • Beim Einkauf auf Qualität schauen und die Schuhe pflegen
  • Damit der Schuh nicht einschneidet (transparente Gel-Schutzpolster nehmen)
  • Beim Einkaufen, benützen Sie immer die 'one in one out' Regel! 

Share:
© The Wardrobe Organizer | All rights reserved.
Blogger Template Developed by pipdig